Galerie Meier Freiburg



Anne Françoise Couloumy
  • 10. November 1961: geboren in Paris
  • 1987: Abschlussdiplom an der Staatlichen Hochschule für Dekorative Künste
  • 01. Januar 2007: Ehrung durch das Verdienstkreuz für Kunst und Literatur

Einführungsrede: Stefan Tolksdorf

Der Galerist Horst-Dieter Meier freut sich, in einer ersten Einzelausstellung in Deutschland die französische Malerin Anne Françoise Couloumy zu präsentieren. Nach dem großen Erfolg ihrer ersten Ausstellung 1994 in Paris, waren ihre gesamten Ausstellungen in Paris, London und New York ausverkauft. Anne Françoise Couloumy’s Bilder erinnern an Vermeer, Balthus und Hopper. COULOUMY lässt sich keiner bestimmten Malschule zuordnen; ihre Werke sind zeitlos, klassisch, zeitgenössisch und geheimnisumwoben. Wie immer lädt Couloumy den Betrachter dazu ein, sich beim Anschauen der Bilder Zeit zu nehmen und aus der inneren, reichen Vorstellungskraft zu schöpfen, um die Geschichten, die in ihren Bildern dargestellt sind, selbst zu Ende zu erzählen.